Heizkostenzuschuss des Landes Oberösterreich

Wer wird gefördert? Sozial bedürftige Personen, wenn das monatliche Nettoeinkommen aller im Haushalt/der Wohnung lebenden Personen die Summe der folgenden Einkommensgrenzen nicht übersteigt:

Alleinstehende: € 909,42
Ehepaare/Lebensgemeinschaften: € 1.363,52
je Kinder: € 169,39

Wie wird gefördert?
In Höhe von 152 Euro pro Haushalt, wenn das Haushaltseinkommen unter den festgesetzten Einkommensgrenzen für die soziale Bedürftigkeit liegt.

Abwicklung/Antragstellung:
Das Ansuchen um Zuerkennung des Heizkostenzuschusses ist im Gemeindeamt zu stellen. Antragsfrist endet am 12. April 2019.

Bei der Antragstellung sind die Einkommensnachweise 2018 aller im Haushalt lebende Personen vorzulegen!
Aufgrund der DSGVO müssen alle mit dem/der AntragstellerIn im gemeinsamen Haushalt gemeldeten Personen mit eigenem Einkommen die Einwilligungserklärung, die sich am Auftragsformular befindet, unterschreiben.

Nächste Müllentsorgung

28 Jan 2019
Mülltonne
04 Feb 2019
Biotonne
14 Feb 2019
Gelber Sack

Chronik 1985

Die Chronik aus dem Jahr 1985 anlässlich 1.200 Jahre Weibern ist nun in einem durchsuchbaren Format online.

 

DOWNLOAD

 

Sollte Ihr Computer das Programm Adobe PDF Reader nicht installiert haben suchen Sie über eine gängige Suchmaschine danach. Mit der Tastenkombination Strg/F öffnet sich ein Suchfenster, in das Stichwörter eingegeben werden können.