OÖ Gemeindewettbewerb der Europäischen Mobilitätswoche

(von 16.-22. September 2017)

 

Besonders engagierte Gemeinde-Aktionen werden vor den Vorhang geholt. 

 

OÖ Gemeindewettbewerb Foto: Land OÖ/KAUDER 

  

Gewinner des OÖ Gemeindewettbewerbs 2017

Das Land OÖ und das Klimabündnis veranstalten jährlich den "OÖ Gemeindewettbewerb der Europäischen Mobilitätswoche". Dabei werden besonders engagierte Gemeindeaktionen vor den Vorhang geholt. Die feierliche Auszeichnungsveranstaltung fand am 22. November in Linz AG Center statt, die GewinnerInnen freuten sich über ein E-Bike und Radständer gesponsert von Linz AG, Innovametall und Ziegler Außenanlagen. 

 

Dritter Platz für die Gemeinde Weibern

Die Gemeinde Weibern lud alle GemeindebürgerInnen zur feierlichen Eröffnung des neuen Geh- und Radweges zwischen Weibern und der Ortschaft Schwarzgrub. Das Rahmenprogramm mit musikalischer Begleitung bot Gratisgetränke für alle, die "autofrei zur Spezerei" kamen. Auch die Volksschule beteiligte sich an der Mobilitätswoche in Weibern - die Kinder bemalten die Straßen bunt und kunstvoll mit Blumen und Bienen.

Erster Preis für die Gemeinde Eberstalzell und die LEADER-Region Wels-Land

Zweiter Preis für die Gemeinde Dietach

Nächste Müllentsorgung

19 Jul 2018
Gelber Sack
23 Jul 2018
Biotonne
31 Jul 2018
Papiertonne
06 Aug 2018
Biotonne
13 Aug 2018
Müllabfuhr

Chronik 1985

Die Chronik aus dem Jahr 1985 anlässlich 1.200 Jahre Weibern ist nun in einem durchsuchbaren Format online.

 

DOWNLOAD

 

Sollte Ihr Computer das Programm Adobe PDF Reader nicht installiert haben suchen Sie über eine gängige Suchmaschine danach. Mit der Tastenkombination Strg/F öffnet sich ein Suchfenster, in das Stichwörter eingegeben werden können.