Übergabe des neuen Reform Muli TX10

Um die Schlagkraft unseres Bauhofpersonals – vor allem in den Wintermonaten – in der bewährt guten Qualität aufrecht erhalten zu können, wurde der Reform Muli, Baujahr 2002 gegen einen neuen Reform Muli TX10 ausgetauscht. Wie in der April-Ausgabe der Gemeindezeitung berichtet, erhielt das Lagerhaus Grieskirchen-Eferding, Fachwerkstätte Grieskirchen den Auftrag für die Lieferung dieses Fahrzeuges samt Zusatzgeräten (Dreiseitenkipper, Vario-Schneepflug und Frontausleger) zum Preis von € 167.312,21. Der gebrauchte Muli 875 S wurde an einen Landwirt aus Vorarlberg zum Preis von € 19.000,-- verkauft.

Vor einigen Wochen erfolgte die Übergabe des neuen Reform Muli an die Gemeinde Weibern.

Nächste Müllentsorgung

04 Dez 2017
Müllabfuhr
11 Dez 2017
Biotonne
19 Dez 2017
Papiertonne

Nächste Veranstaltungen

Chronik 1985

Die Chronik aus dem Jahr 1985 anlässlich 1.200 Jahre Weibern ist nun in einem durchsuchbaren Format online.

 

DOWNLOAD

 

Sollte Ihr Computer das Programm Adobe PDF Reader nicht installiert haben suchen Sie über eine gängige Suchmaschine danach. Mit der Tastenkombination Strg/F öffnet sich ein Suchfenster, in das Stichwörter eingegeben werden können.